NO!art + ÜBER UNS + KÜNSTLER + AKTUELL + MANIPULATION + MAIL DE | EN
Michelle Stuart | NO!art involvement  |  
Memo Suche und finde im NO!art-Archiv


MEMO
AUSSTELLUNGEN
ASSEMBLAGEN
BEMERKUNGEN

NO!art ist
die strategische
Kreuzung,
auf der sich
künstlerische
Produktion und
gesellschaftlich
kulturelle Aktionen
begegnen.

STUETZPUNKT
FOUNDATION

NO!manipulation

 
Portrait Michelle Stuart

MICHELLE STUART, geboren 1940 in Borrego Springs (Kalifornien). Studierte an der New School of Social Research in New York. Kritische Künstlerin und Schriftstellerin. War schon Mitglied der NO!art-Gruppe in den frühen 60er Jahren. Zahlreiche Ausstellungen in den Vereinigten Staaten, Europa und Japan. Lebt in New York. homepage

2003  NO!art IN BUCHENWALD: Boris Lurie, Geschriebigtes ..., Katalogbuch
           Beitrag: Alter, 1962.
1995  NO!art SHOW | Neue Gesellschaft für bildende Kunst, Berlin
           Beitrag:  Die March Galerie, Notiz
1988  NO!art-Anthologie | Edition Hundertmark, Köln
1963  NO SHOW | Gallery Gertrude Stein, New York
1961  INVOLVEMENT SHOW | March Gallery, 10th Street, New York
           NEIN HEISST ENGAGEMENT, Essay, 1961

NO!art-involvierte Künstler: ARMENTO + ARONOVICI + BAJ + BARATELLA + BECHER + BROWN + BRUNET + BRUS + CHORBADZHIEV + D'ARCANGELO + DAYEN + DE RUVO + EHM-MARKS + ERRO + FABRICIUS + FISHER + GATEWOOD + GEORGES + GERZ + GILLESPIE + GILMAN + GOLDMAN + GOLUB + GOODMAN + HALLMANN + HASS + HJULER + KAPROW + KIRVES + KUSAMA + KUZMINSKY + LEBEL + LEVITT + LONG + LST + LURIE + MASTRANGELO + MEAD + MESECK + PATTERSON + PICARD + PINCHEVSKY + RAMSAUER + RANCILLAC + ROUSSEL + SALLES + SALMON + SCHEIBNER + SCHLEINSTEIN + STAHLBERG + STUART + TAMBELLINI + TOBOCMAN + TOCHE + TSUCHIYA + VOSTELL + WALL + WOLF + WOYTASIK + ZOWNIR

line
© https://no-art.info/stuart/_memo-de.html